Für diese Seite wird JavaScript benötigt!




 
Geist&Blitze 
Drehbuch und Filme


Im Sommer 2014 haben wir uns zusammengetan. Der Name GEIST&BLITZE hat uns auf Anhieb gefallen, als er plötzlich vor uns im Raum stand. Natürlich erinnert er uns an Jussi, dessen plötzlicher Tod uns einander näher gebracht hat.

GEIST&BLITZE bedeutet auch, dass die Ideen wie elektrische Ladungen irgendwo im Universum aufzucken und sich zick zack den Weg in unsere Köpfe bahnen. Klingt ganz schön spirituell. Isses wohl auch. Alles ist eins. Alles ist verbunden. Alles, was zählt, passiert genau jetzt. Es lebe das Leben. Es leben die Geschichten, die sich darum ranken!

Wir konzipieren Serien. Wir entwickeln Spielfilme für Fernsehen und Kino. Wir schreiben Romane. Als Autorinnen ergänzen wir uns auf wunderbare Weise. Wie genau, wird natürlich nicht verraten. Die GEIST&BLITZE Filmproduktion schafft den Geschichten, die unbedingt von uns selbst erzählt werden wollen, den Platz, der ihnen zusteht. Das Wie wird jedes Mal neu ausgekundschaftet. Ein überraschend kreativer Prozess.

Der Kurzfilm DIE BÜRGSCHAFT mitsamt #aufstehen - Kampagne ist unser Gesellenstück. Es folgen weitere, vom Aussterben bedrohte Balladen: Der Gott und die Bajadere, Die Kraniche des Ibykus, Ich weiß nicht, was soll es bedeuten. Daneben drängen bereits ein, zwei Langfilmideen und ein mysteriöses Serienkonzept ihrer Verwirklichung entgegen. Es gibt sehr viel zu tun...
WIR SIND




KERSTIN HÖCKEL
Produzentin / Autorin / Filmemacherin

GEIST&BLITZE ist ein Traum! Kerstin wollte schon seit Ewigkeiten eine eigene Firma aufmachen. Wenn ihr jemand erzählt hat, dass er sowas macht, sei es ein Mini-Verlag, ein Start-up mit bedruckten T-Shirts, ein Eissalon, das fand sie kolossal faszinierend. Dein Ding machen! Wenn die Wasserratte Romane schreibt, ist es ja ein bisschen so. Da redet ihr erstmal keiner rein. Aber es ist auch verflucht einsam, nur Kerstin und die Maschine. Die ausgebildete Schauspielerin hat neben der Romanarbeit und ein paar Independent- Kurzfilmen in den letzten fünfzehn Jahren auch viel fürs Fernsehen geschrieben.

2014 krempelte Kerstin ihr Leben um. Sie gründete mit Marita ein Autorinnenteam. Seither macht das Drehbuchschreiben viel mehr Spaß. Manche Stoffe wollen die zwei nicht aus der Hand geben. Zur eigenen Filmproduktionsfirma war es nur noch ein kleiner Sprung ins kalte Wasser.


MARITA NIENSTEDT
Autorin / Schauspielerin

Marita kommt aus der österreichischen Provinz und geht zum Studium in die große weite Welt nach Wien. Der Charme wird ihr schal, das Morbide zu depressiv. Sie will weiter und landet als diplomierte Schauspielerin mit ihrem Koffer in Berlin. Ohne Engagement, aber voller Tatendrang. Marita spielt in der Off-Szene, moderiert für den Kinderkanal, sie interviewt Matt Damon und Meryl Streep fürs Fernsehen, spielt bei Tom Tykwer Neben- und bei Kerstin Höckel Hauptrollen.

Und dann entdeckt sie das Schreiben. Neue Wege eröffnen sich, ganz andere Perspektiven. Alles ist in Fülle. Bis eines Morgens das Schicksal zuschlägt und ihr den Liebsten entreißt. Marita kämpft ums Überleben. Jeden Tag aufs Neue. Bis sie sich entscheidet, keine Zeit mehr zu verlieren, sondern mutig aus dem Vollen zu schöpfen. Die inspirierende Schreib-Liaison mit Kerstin entsteht - GEIST&BLITZE wird gegründet.




AKTUELLES

KURZFILM - DIE BÜRGSCHAFT

Schillers Ballade Die Bürgschaft besingt die Freundschaft über den Tod hinaus. Zu den klassischen Versen erzählen wir ein aktuelles Abschiebungsdrama. Im heutigen Berlin tauschen zwei Flüchtlingsmädchen die Identität, damit die ältere der beiden vor ihrer Abschiebung den Liebsten ein letztes Mal sehen kann. Beinahe wird ihre treue Freundin an ihrer Statt ausgeflogen. Allen Widerständen zum Trotz löst sie sie in letzter Minute aus. Und dann geschieht ein kleines Wunder. FILMTRAILER - WEITERE INFOS

Die Bürgschaft Weltpremiere



#aufstehen - Kampagne für Solidarität mit Geflüchteten

Im Kurzfilm DIE BÜRGSCHAFT darf ein Flugzeug nicht starten, weil Passagiere, die eine Abschiebung verhindern wollen, aufstehen. Die Zivilcourage der Fluggäste greift am Filmende auf die ganze Republik über. Daraus entstand die Idee für unsere Kampagne #aufstehen.
Gemeinsam mit UnterstützerInnen des benachbarten Flüchtlingsheimes und MItgliedern der Filmcrew haben wir das Aufstehen zum symbolischen Akt erhoben. Wir wünschen uns, dass in der Wirklichekit überwältigend viele Menschen aufstehen aus Solidarität mit Geflüchteten. Wir wollen ein starkes Zeichen setzen damit sich in den Köpfen und in der Politik etwas tut. Macht mit! WEITERE INFOS
REFERENZEN


Alle
Film
Serien
Buch
Presse



Platzhalter für Projekte



Wieso können wir uns das leisten?
Das wissen wir auch nicht. Wir können uns nicht länger leisten,
es uns nicht zu leisten. Wir tun es einfach. Nur Mut.


GEIST&BLITZE
Saarbrücker Straße 24, Haus D, 10405 Berlin

Mail: office@geistundblitze.de




IMPRESSUM

Inhaltlich verantwortlich i. S. des Presserechtes bzw. des Telemediengesetzes (§ 5TMG):
Kerstin Höckel und Marita Nienstedt
c/o Agentur Petra Eggers
Friedrichstr. 133
D-10117 Berlin

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Für in vorliegenden Inhalten verwendete Warenzeichen, Handelsnamen und Markennamen, auch wenn diese nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden Schutzbedingungen.


© 2015 Design: Anne Gutberlet - Programmierung: Helmut Hueber | Impressum